Kappa

Kappa

Horizontale beutelmaschine mit intermittierender bewegung serie “Kappa”

Neue und fortschrittliche Technologien verleihen der horizontalen Verpackungsmaschine “Kappa 400-620” Eigenschaften höchster Qualität in Bezug auf Produktivität, leichten und schnellen Formatwechsel, einfache Reinigung (konform mit den GMPc-Kriterien) und die Gesamtheit dieser Anforderungen begünstigt ihren Einsatz insbesondere im kosmetischen, pharmazeutischen und Lebensmittel-Bereich. Die Bildung der Beutel in Fertigungslinie und die darauf folgende „Karussell-Füllung“ an 3 voneinander unabhängigen Stationen verleihen diesen eine erstrangige Ästhetik mit der Möglichkeit, Beutel mit drei, vier Siegelungen und Doypack (Stand up) bei einer Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 10.000 Beutel/Stunde zu produzieren.

Der Einsatz von synchronen, an patentierte Systeme angeschlossene Servomotoren (Brushless) ermöglicht die Erstellung einer breiten Palette an Formaten, in einer oder zwei Reihen, die auf einem 15“-Touchscreen-Monitor eingestellt und Arbeitsprogrammen gespeichert werden können.

Es können Beutel mit pastösen und/oder flüssigen Produkten, in Pulverund/oder Körnerform, feste Produkte mit Spezialanbringern von Stöpseln, Reißverschlüssen, Strohhalmen, usw. erstellt werden.

Si possono realizzare buste contenenti prodotti pastosi e/o liquidi, polverosi e/o granulati, solidi con applicatori speciali di tappi, zip, cannucce, ecc.

Technische Daten – Kappa 400-620:

Formatpalette Beutelformate Max. Rollenbreite
Einzelbeutel A min 40,0 A max 250,0 H max 250,0 max 500,0
Doppelbeutel mit Lochung A min 40,0 A max 130,0 H max 250,0 max 500,0
Zwei Beutel A min 40,0 A max 130,0 H max 250,0 max 500,0
Doypack “Stand up” A min 50,0 A max 250,0 H max 60,0 max 620,0
Doypack “Stand up” A min 50,0 A max 250,0 H max 60,0 max 620,0

Dosierungssysteme

  • Schneckendosierer